„Buy us some coffee“

Diese Zeiten der Pandemie, die uns seit vergangenem Jahr im Bann halten, bringen die Kunst und die Kultur in weiten Teilen an den Rande des Untergangs… und manchmal kann man bei Beobachtung der Maßnahmen, um sie zu retten, den Verdacht bekommen, dass es vielen Wesen gar nicht bewusst ist, was

Alles in Allem

Alles in Allem bleibt jo.art Art. Es war schon von Anfang an die Interdeutigkeit des Wortes Art zwischen der deutschen und der englischen Bedeutung mit der wir spielten und spielen. Und das Spiel. Wir machen Kunst (Art) und das in jedwelcher Art (Art). Aber darüberhinaus steht jo.art unterdessen auch für

Und nun…

haben wir eine Auszeit, die uns Corona aufzwingt, in der wir die Zeit nutzen, um uns neu zu erfinden. Nach über zwanzig Jahren jo.art vielleicht nicht das Schlechteste. Schauen Sie regelmäßig wieder vorbei… oder treten Sie in Kontakt mit uns… wir sind gespannt. Es grüßt Sie Stephan Joachim